Handballverein lädt Nachwuchs zum Jugendtag ein - Geschenke für Teilnehmer - Ehrung der ...
Geschick und körperliche Fitness

Die jugendlichen Handballer hatten viel Spaß bei ihrer Jahreshauptversammlung. Anstatt lange Berichte gab es kurzweilige Spiele. Bild: vöt
Lokales
Oberviechtach
03.05.2013
2
0
(vöt) Nicht nur die Erwachsenen haben beim Handballverein Oberviechtach 2002 ihre Jahreshauptversammlung. Auch die Kinder und Jugendlichen, die über 50 Prozent der Handballer ausmachen, treffen sich jeweils zum Saisonabschluss zu einer Versammlung.

Der Jugendtag fand in der Gymnasiumhalle statt. Mehr als 60 Mädchen und Jungen, von der männlichen C-Jugend bis hin der E-Jugend, fanden sich ein. Die beiden Jugendleiter Alexander Landgraf und Andrea Holler hatten sich mit ihrem Team einiges einfallen lassen, um mit den Kindern und Jugendlichen einen kurzweiligen Nachmittag zu gestalten. Neben dem obligatorischen Handballspiel musste der Nachwuchs zum Beispiel beim Umgang mit dem Pedallo sehr viel Geschick beweisen. Körperliche Fitness wurde beim Seilspringen verlangt. Beim schnellstmöglichen Transport von mehreren Bällen auf einer Turnmatte war nicht nur Schnelligkeit, sondern auch Einfallsreichtum gefragt. Alle fünf Mannschaften, in denen übrigens Spieler jeder Alterskategorie zusammen agierten, zeigten über drei Stunden hinweg sehr viel Einsatz, aber auch handballerische Raffinessen auf dem Spielfeld.
Bei der abschließenden Siegerehrung erhielten die Teilnehmer aus den Händen der Jugendleiter kleine Geschenke. Ein weiter Höhepunkt des Jugendtags war die Ehrung der besten Torschützen (siehe Kasten), sowie der trainingsfleißigsten Spieler und der Aufsteiger in den einzelnen Mannschaften.

Zum Abschluss bedankte sich Jugendleiter Alexander Landgraf bei allen die zum sehr guten Gelingen des 9. Jugendtages beigetragen haben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.