Kulinarischer Austausch

Oberstudiendirektor Günter Jehl (links) und Elternbeiratsvorsitzender Hans Steinsdorfer (Dritter von links) dankten Eltern und Lehrkräften für ihren Einsatz bei der deutsch-französischen Schülerbegegnung. Bild: pso
Lokales
Oberviechtach
29.04.2013
2
0
Oberstudiendirektor Günter Jehl dankte beim Französischen Abend am Ortenburg-Gymnasium allen Beteiligten der internationalen Begegnung für ihr Engagement. Die Bewirtung der Gäste hatte der Elternbeirat übernommen, aber auch die Gäste aus St. Pourcain hatten ihrerseits einen edlen Tropfen und Käsespezialitäten mitgebracht, so dass neben den Gesprächen auch der kulinarische Austausch gepflegt wurde. Die jungen Franzosen hatten neben dem Unterricht und einem gemeinsamen Sportnachmittag am OGO auch München und Regensburg besucht, wobei beim Tagesausflug in die Bezirkshauptstadt das Thema "Krimis der Region" auf dem Programm stand.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.