30.10.2013 - 00:00 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Medizinhistorische Würdigung Thema bei Eisenbarth-Symposium - Anmelden Ein "Meister seines Fachs"

von Autor SLUProfil

Am 27. März 2013 jährte sich der Geburtstag des in Oberviechtach geborenen Okulisten, Bruch- und Steinschneiders Johann Andreas Eisenbarth alias "Doktor Eisenbarth" zum 350. Mal. Dieses Jubiläum nahm der Doktor-Eisenbarth-Arbeitskreis International zusammen mit dem Museumsverein Oberviechtach zum Anlass, eine Reihe von Veranstaltungen zu Ehren des "großen Sohnes" der Stadt abzuhalten oder zu initiieren.

Abgeschlossen wird dieser Reigen am Samstag, 9. November, mit einem medizinhistorischen Symposium, dessen Programm fünf Vorträge über den Mediziner und Pharmazeuten Eisenbarth sowie die Vorstellung einer neuen Publikation beinhaltet. Verfasst wurde das Werk mit dem Titel "Doktor Eisenbarth (1663-1727). Ein Meister seines Fachs. Medizinhistorische Würdigung des barocken Wanderarztes zum 350. Geburtstag" vom Vorsitzenden des Doktor-Eisenbarth-Arbeitskreises International, Dr. Ludwig Schießl, unter Mitarbeit von fünf renommierten Fachleuten als Co-Autoren.

Die in diesem Buch behandelten Aspekte bilden die Grundlage für die Vorträge des Symposiums, in denen das Wirken und Können sowie die Rezeptions- und Wirkungsgeschichte des Oberviechtacher Wundarztes aus neuerer wissenschaftlicher Sicht beleuchtet und bewertet werden. Das Symposium findet in der Doktor-Eisenbarth-Schule statt und beginnt um 10 Uhr. Ab 15.30 Uhr schließt sich die Buchvorstellung an. Wer Interesse daran hat, wird gebeten, sich bis 2. November bei Altbürgermeister Wilfried Neuber (Telefon: 09671/1203; E-Mail: wilfried.neuber[at]fw-sad[dot]de) anzumelden und dabei folgende Angaben zu machen: Teilnahme am Symposium, an der Buchvorstellung, am Mittagessen.

Das neue Buch kann bei der Präsentation zum Preis von 34,95 Euro erworben werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.