27.08.2014 - 00:00 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Notar Dr. Florian Mächtel schätzt neuen Wirkungsort - Treffen mit VG-Bürgermeistern Dem Landleben nicht abgeneigt

Seit 15. Juni ist er im Amt. Die erste Phase des Eingewöhnens liegt hinter Notar Dr. Florian Mächtel und hielt auch gleich Überraschungen bereit: Erstaunlich viele Fremde siedeln sich hier an, so der Eindruck des Notars, der sich nun den Verantwortlichen in den Kommunen der Verwaltungsgemeinschaft vorgestellte.

Bei einem persönlichen Gespräch knüpfte der neue Notar, Dr. Florian Mächtel, (Dritter von links) Kontakte zu Verwaltungsleiter Anton Brand (Vierter von links) und den VG-Bürgermeistern. Bild: frd
von Christof FröhlichProfil

Mit den Vertretern der Verwaltung hat der Notar zwangsläufig häufig in seinem Amt zu tun. In der Verwaltungsgemeinschaft Oberviechtach wollte er deshalb persönlich Kontakt aufnehmen zu Bürgermeistern und Verwaltungsleitern. Wie Dr. Mächtel auf Nachfrage erläuterte, bedeutet das LL.M hinter seinem Namen "Master of Laws" und weist auf einen zusätzlichen Magisterabschluss hin.

Wurzeln in Wunsiedel

Der Notar dankte dem Verwaltungsleiter Anton Brand und den Bürgermeistern Hubert Zwack (Gleiritsch), Martin Prey (Niedermurach), Norbert Eckl (Teunz) und Bürgermeisterin Sonja Meier (Winklarn), dass sie sich für ihn Zeit genommen haben. Der aus Wunsiedel stammende, 35- Jährige ist ledig. Während seiner Ausbildung zum Notar war er für ein Jahr in England. Mehre Jahre verbrachte er als Notarassessor in Hammelburg. Nach Oberviechtach sei er gerne gezogen, da er auch aus einer ländlich strukturierten Gegend komme und diese auch ihre schönen Seiten habe.

In den bisher acht Wochen seiner Zeit in Oberviechtach habe er bereits feststellen können, dass sich auch viele Bürger aus weiter entfernten Regionen hier ansiedeln und Häuser kaufen. Das sehe er angesichts der sinkenden Einwohnerzahlen in diesem Raum als sehr positiv.

Vorstellungsrunde

Da er mit kommunalen Stellen durch sein Aufgabengebiet oft zu tun habe, sei es ihm ein Anliegen, die Menschen, die hier Verantwortung übernommen haben, persönlich zu kennen und so Vertrauensbasis zu schaffen, betonte der Notar.

Die Bürgermeister stellten sich und ihre Gemeinde vor und versprachen eine gute Zusammenarbeit zum Wohl aller Bürger.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.