Reit- und Springturnier mit drei "Ü-30ern"
Noch immer fest im Sattel

Lokales
Oberviechtach
01.09.2014
16
0
Der Samstag steht nach alter Tradition beim Reit- und Springturnier des Pferdesportvereins ganz im Zeichen der Dressurprüfungen und der Reiterwettbewerbe, bei denen vornehmlich die Jugendlichen zum Zuge kommen und zeigen können, dass auch sie durch zielgerichtetes Üben zu Meistern auf ihren Pferden werden können. An diesem Samstag aber setzten am Abend mit Tamara Raabe, Christian Schönberger und Monika Reger drei "Ü-30er" das "Sahnehäubchen".

Obwohl sie schon seit längerer Zeit nicht mehr im Sattel gesessen sind, haben sie sich einem Dressurreiter-Wettbewerb nach Weisung der Richter gestellt und dabei alle drei eine sehr gute Figur gemacht. Ein ausführlicher Bericht folgt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.