Schüler bauen Schutzdamm

Lokales
Oberviechtach
06.05.2013
0
0
Ein Tag im Freilandmuseum Neusath-Perschen stand für die sechsten Klassen der Doktor-Eisenbarth-Schule auf dem Plan. Nach Erkundung der Bauernhöfe wurden einige Stationen durchlaufen, die bei der Weltwasserwoche aufgebaut waren. Sicker-und Filtertests sowie Schutz vor Bodenerosion ließen den Forschergeist erwachen. Die Schüler füllten Sandsäcke ab und errichteten einen Hochwasserschutzdamm. Zum Abschluss kegelten sie mit ihren Lehrkräften Hans Mösbauer und Birgit Bösl auf der museumseigenen Holzkegelbahn.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.