Seit 50 Jahren dem Eisenbarth-Elixier treu

Seit 50 Jahren dem Eisenbarth-Elixier treu (bgl) Grund zum Feiern gab es in diesen Tagen auch in der Eisenbarth-Apotheke in der Teunzer Straße. Am 350. Geburtstag des großen Namensgebers Doktor Eisenbarth bekam Inhaber Dr. Karl-Heinz Foißner mit seinem Team Besuch vom Eisenbarth-Darsteller Stadtrat Josef Blödt. Dieser gratulierte der Apotheke zu "50 Jahre Eisenbarth-Elixier", denn genau vor einem halben Jahrhundert kredenzte der Vater des jetzigen Inhabers, der Leiter der damaligen Stadtapotheke Karl Fo
Lokales
Oberviechtach
17.04.2013
27
0
Grund zum Feiern gab es in diesen Tagen auch in der Eisenbarth-Apotheke in der Teunzer Straße. Am 350. Geburtstag des großen Namensgebers Doktor Eisenbarth bekam Inhaber Dr. Karl-Heinz Foißner mit seinem Team Besuch vom Eisenbarth-Darsteller Stadtrat Josef Blödt. Dieser gratulierte der Apotheke zu "50 Jahre Eisenbarth-Elixier", denn genau vor einem halben Jahrhundert kredenzte der Vater des jetzigen Inhabers, der Leiter der damaligen Stadtapotheke Karl Foißner zum ersten Mal den Trank nach alter Rezeptur. Blödt bedankte sich auch dafür, dass der Name Eisenbarth in der Apotheke zu Ehren kommt sowie für Arbeit Foißners als Leiter des Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseums. Dr. Foißner revanchierte sich beim Besucher mit der Elixier-Jubiläumsflasche. Für Besucher und Kunden gab es eine "Eisenbarth-Praline". Bild: bgl
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.