29.05.2013 - 00:00 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Treffen des Weltsippenverbandes Eisenbarth Festwoche beginnt

von Autor SLUProfil

Heute beginnt die Eisenbarth-Festwoche zum Eisenbarth-Jubiläum mit dem Festakt zum 50-jährigen Gründungsjubiläum des Doktor-Eisenbarth-Arbeitskreises International, dem Treffen des Weltsippenverbandes Eisenbarth und zwei Aufführungen des Festspiels als Höhepunkte.

Das Begleitprogramm beinhaltet eine Ausstellung der Künstlerin Maria Schießl im Kulturzentrum in der Marktmühle mit der Eröffnung morgen um 15 Uhr und ein Orgelkonzert mit Organist Thomas Pfeiffer auf der "Eisenbarth-Orgel" am Freitag um 17 Uhr. Zu diesen beiden Veranstaltungen ist die Bevölkerung eingeladen.

Heute erfolgt die Anreise der meisten Teilnehmer des Eisenbarth-Treffens, für die ab 19 Uhr ein gemütliches Beisammensein im Gasthof Pösl stattfindet. Ebenfalls heute von 12 bis 13 Uhr wird auf Bayern 1 in der Sendung "Mittags in Niederbayern und der Oberpfalz" ein Beitrag über die Festwoche ausgestrahlt, zu der am Montag Arbeitskreis-Vorsitzender Dr. Ludwig Schießl und Altbürgermeister Wilfried Neuber im Museum der Reporterin Sophia Ruhstorfer Rede und Antwort standen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.