11.03.2004 - 00:00 Uhr
OberviechtachOberpfalz

TSV-Stockschützen freuen sich wieder über Meistertitel Beständig aufwärts

von Christof FröhlichProfil

Kaum haben sie eine neue Bahn erhalten, werden die Stockschützen des TSV immer besser. Gelang bereits im letzten Jahr einer Mannschaft der Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse, so setzte sich nun ein weiteres Team im Weidener Eisstadion bei der Meisterschaft der Kreisklasse B durch, an der sich sieben "Moarschaften" beteiligt hatten. Obwohl sich drei von ihnen schon zu den "Ü 50" (über 50 Jahre alt) zählen können, zeigte das Quartett im wahrsten Sinne des Wortes bei dieser Meisterschaft eine "meisterliche" Leistung.

Mit 10:2 Punkten und einer Stocknote von 1.571 setzten sich die Oberviechtacher an die Tabellenspitze, wodurch die Moarschaft mit Hans Rossmann, Joachim Welnhofer, Robert Hut und Hans Reger den B- Klassen-Meistertitel errang und damit in die Kreisklasse A aufsteigt. Die weiteren Plätze bei der Meisterschaft errangen der FC Neunburg mit 8;4 Punkten und der EC Sonne Bruck mit ebenfalls 8:4 Punkten aber einer schlechteren Stockzahl.

Damit können die Stockschützen des TSV Oberviechtach mit breiter Brust in die Sommersaison gehen, wobei sie mit ihrer neuen Bahn neben dem sportlichen Erfolg nun den Gastmannschaften auch gute Bedingungen für ihren schönen Sport anbieten können.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.