Vernissage mit Werken aus dem Kreativkurs im Museum
"Montagsmaler"

Unter Anleitung von Horst R. Bittner erprobten die Jugendlichen verschiedene Techniken. Ab 1. Mai zeigen sie die Ergebnisse im Museum. Bild: bgl
Lokales
Oberviechtach
27.04.2013
1
0
Seit Anfang Januar dieses Jahres trafen sich fast jeden Montag junge Kunstinteressierte im Alter von 14 bis 16 Jahren im Kulturzentrum des Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseums. Sie erlernten dort unter Anleitung von Horst R. Bittner verschiedene Maltechniken, und grafische Grundkenntnisse zur kreativen Gestaltung. Ziel des Kurses war der spielerische Umgang mit verschiedenen Materialien und die gezielte künstlerische Umsetzung. Die mentale Einstimmung auf den Malprozess mit Klangbildern und Lautmalerei aus dem Dialekt und meditative Phasen waren zudem skurrile und reizvolle Erfahrungen. Am 1. Mai um 14 Uhr endet dieser Malkurs mit einer kleinen Vernissage im Kulturzentrum. Die "Montagsmaler" stellen dort ihre Arbeiten vor.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.