10.05.2017 - 18:49 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Bundeswehr-Einsatz bei Enhanced Forward Presence: US-Verteidigungsminister Mattis besucht Oberviechtacher Soldaten in Litauen

Pabrade/Oberviechtach. US-Verteidigungsminister James Mattis (Zweiter von links) spricht im litauischen Pabrade mit dem Kommandeur des deutschen Kontingents und des Enhanced Forward Presence Battalion der Nato in Litauen, Oberstleutnant Christoph Huber (rechts) vom Panzergrenadierbataillon 122 aus Oberviechtach (Kreis Schwandorf).

von Alexander Pausch Kontakt Profil

Die Oberviechtacher stellen mit weiteren Soldaten aus der Panzerbrigade 12 "Oberpfalz" den Großteil der Nato-Truppe in Litauen. Insgesamt sind 450 deutsche Soldaten in Litauen. Mattis sicherte den baltischen Staaten bei seinem Besuch erneut den Beistand der USA zu.

Ein Video des litauischen Verteidigungsministeriums über den US-Besuch

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.