11.03.2018 - 20:00 Uhr
Oberviechtach

40 000 Kilometer auf Schusters Rappen Einmal um die ganze Welt

Bei der Jahreshauptversammlung der Wanderabteilung des TSV Oberviechtach (ausführlicher Bericht folgt) stand im Vereinslokal Grundler mit Michael Bauer (Danzl Michl) ein Wanderer besonders im Mittelpunkt des Geschehens: Er hat den bekannten Song des Schlagersängers Karel Gott "Einmal um die ganze Welt" auf Schusters Rappen umgesetzt und ist auf tausenden von Wanderungen mit 40 000 gewanderten Kilometern einmal um die Welt marschiert.

Sichtlich erfreut nahm Michael Bauer das für ihn gefertigte Trikot mit der Weltkugel und der Aufschrift "Einmal um die ganze Welt" in Empfang. Bild: frd
von Christof FröhlichProfil

Im Jahr 1972 ist Michael Bauer auf Intention seines Arbeitgebers Michael Baumer sen., der selbst ein leidenschaftlicher Wanderer gewesen ist, der Wanderabteilung des TSV beigetreten. Schon bei den ersten Wanderungen hat Michael Bauer gemerkt, dass das Wandern am Wochenende für ihn als Mauerer der ideale "Ausgleichssport" ist und so hat er in den 80er und 90er Jahren des vorigen Jahrhunderts nicht nur an den "normalen" Wandertagen teilgenommen, sondern auch viele bekannte "Wandermarathons" absolviert.

Auch heute ist der 67-jährige "Danzl Michl" an jedem Wochenende unterwegs und absolviert oft mehrere Märsche, was ihm immer noch Spaß macht, da er unter den Wanderern eine bekannte Größe ist. Nun hat der Oberviechtacher mit seinen gewanderten 40 000 Kilometern eine Traumgrenze erreicht, die wohl für viele Wanderer ein Traum bleiben wird. Bei der Jahreshauptversammlung erhielt er dafür neben einer Urkunde eine "Weltkugel". Einige Freunde haben für ihn ein Trikot mit der Aufschrift "Einmal um die ganze Welt" drucken lassen, das ihm Christina Lintl übergab. Bleibt dem "Weltenbummler" noch zu wünschen, dass er seiner Wanderleidenschaft noch lange frönen kann.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp