Handball
HV lädt zum Derby

Sport
Oberviechtach
03.12.2016
8
0

Volles Programm für die drei Seniorenteams des Handballvereins Oberviechtach: Die Damen treten bereits am Samstag um 17 Uhr bei der HG Amberg an, die Herren I empfangen am Sonntag um 17 Uhr den FC Neunburg vorm Wald. Die zweite Herrenmannschaft ist am Sonntag um 19 Uhr Gastgeber für die SG Schierling.

Ihr letztes Auswärtsspiel im Jahr 2016 bestreiten die Damen des HV beim Tabellenführer der Bezirksoberliga, der HG Amberg. Für die Gastgeberinnen geht es darum, sich im Titelrennen keine Blöße zu geben. Anders sieht die Situation dagegen bei den Oberviechtacherinnen aus. Im Kampf um den Klassenerhalt sollten es noch einige Punkte sein.

Doch die Aufgabe in der Vilsstadt wird kein leichtes Unterfangen sein. Das Team von Martin Feldbauer verfügt über einen gut besetzten Kader, der auf jeder Position durchaus Qualität zu bieten hat.

Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche tritt die erste Herrenmannschaft des HV in heimischen Gefilden an. Am frühen Sonntagabend um 17 Uhr sind die Mannen von Jan Vetrovec Gastgeber für den Lokalrivalen FC Neunburg. In der Vergangenheit lieferten sich beide Vertretungen immer wieder umkämpfte Auseinandersetzungen. Auch am Sonntag ist in der Oberviechtacher Gymnasiumhalle eine enge Partie zu erwarten. Die Pfalzgrafenstädter belegen derzeit mit 168:165 Toren und 7:7 Punkten den 5. Platz in der Tabelle. In der Vorwoche konnte der FC der TS Regensburg ein Remis abtrotzen. Die Oberviechtacher Farben werden also auf einen Gegner mit sehr viel Selbstbewusstsein treffen. Doch auch die Hausherren brauchen sich nicht zu verstecken. Zwar gab es am letzten Sonnabend die zweite Saisonniederlage, doch während der bisherigen gesamten Saison präsentierten sich die Fichtenstädter durchaus gefestigt. Trainer Jan Vetrovec hofft, dass sein Team sich an die taktischen Vorgaben hält, denn dies soll der Schlüssel zum Erfolg sein.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.