Pferdesportverein organisiert Weihnachtsreiten
Springwichtel und Eisprinzessin

Sogar die Kleinsten wagten sich hinauf und fühlten sich auf dem Rücken der Pferde wohl.
Sport
Oberviechtach
22.12.2016
52
0

Wer sich das ganze Jahr mit Hingabe beim Pferdesportverein (PSV) Oberviechtach um die Vierbeiner kümmert, der möchte mit ihnen auch ein wenig Weihnachten feiern. Und so war wieder Weihnachtsreiten in der Reithalle angesagt. Das Schöne daran ist, dass jedes Jahr auch viele Freunde und Gönner des Vereins mitfeiern.

Diesmal war das Programm besonders abwechslungsreich, wobei die kleinen Eisprinzessinnen und die Springwichtel den Großen ein wenig die Schau gestohlen haben.

PSV-Vorsitzender Kevin Dietl dankte den vielen Gästen auf der extra aufgestellten Tribüne, dass sie gemeinsam ein paar schöne Stunden verbringen wollen. Sein besonderer Dank galt der Reitlehrerin Christina Kössing, die zusammen mit Lydia Weinfurter ein tolles Programm zusammengestellt hatte, bei dem neben den Zuschauern auch die kleinen und großen Reiter, aber auch die Pferde sichtbar ihren Spaß hatten. Da auch das Jesuskind im Stall zu Bethlehem Tiere um sich hatte, brauche ein Bezug von Weihnachten zum respektvollen Miteinander erst gar nicht hergestellt werden.

Für Erheiterung sorgten die vier "Springwichtel", von denen zwei mit Ersatzpferden (Holzpferdchen) an den Start gehen mussten, ihre Aufgabe aber dennoch gut meisterten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.