TT-Kreispokal 2016 für Kolping-Tischtennisverein
Lange auf Augenhöhe

Die Finalisten mit dem Kreisvorsitzenden Heinrich Schnorrer und dem Abteilungsleiter Fabian Kammerl der DJK SV Steinberg. Bild: ttv
Sport
Oberviechtach
17.12.2016
13
0

Die Herren des Kolping-Tischtennisvereins Oberviechtach gewinnen den Kreispokal 2016 im Final-Four in Steinberg.

Durch die Siege in den Vorrunden gegen die SF Bruck 96 IV und den TuS Dachelhofen V mit jeweils 5:0 qualifizierten sich die Oberviechtacher für die Endrunde. In dieser kam es im Halbfinale zur Partie gegen den TTC Neunburg vorm Wald. Oliver Günzler, Michael Eckl und Hans Steger waren fortan in Spiellaune und gewannen deutlich mit 5:0. Im anschließenden Finale kam es zum Spitzenspiel gegen den TV Glück-Auf Wackersdorf II. In einem hochklassigem Spiel waren beide Mannschaften bis zum Spielstand von 3:3 auf Augenhöhe. Oliver Günzler brachte die Oberviechtacher mit seinem Sieg wieder in Führung.

Nach einer Spielzeit von 1,45 Stunden sicherte Michael Eckl mit dem ersten Matchball den Kreispokalsieg. Durch diesen Erfolg vertreten die Fichtenstädter den Kreis Schwandorf auf Oberpfalzebene als Kreispokalsieger.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.