34 Taufen und 54 Beerdigungen - Statistik
Stationen der Pfarrei

Die Krippenlandschaft in der Stadtpfarrkirche ist ein volkskundliches Schmuckstück des Holzbildhauers Alfred Tragl. Bild: Portner
Vermischtes
Oberviechtach
04.01.2017
61
0

In drei Jahresschlussgottesdiensten beendete die Seelsorgeeinheit am Silvestertag das Jahr 2016. Stadtpfarrer Alfons Kaufmann und Kaplan Martin Popp stellten dabei auch das neue Jahr unter den Segen Gottes. Die wichtigsten Stationen der kirchlichen Gemeinde sind im Pfarrbrief zum Jahreswechsel in einer Statistik für die Pfarreien St. Johannes Oberviechtach und St. Vitus Pullenried sowie für die Expositur St. Bartholomäus Wildeppenried zusammengefasst.

Im Sakrament der Taufe wurden insgesamt 34 Kinder in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen: Oberviechtach (26 Kinder); Pullenried (4); Wildeppenried (4). Zum ersten Mal an den Tisch des Herrn getreten sind 45 Kinder, wobei sich die Erstkommunikanten wie folgt verteilen: Oberviechtach (35); Pullenried (6); Wildeppenried (4).

Im Sakrament der Ehe haben sich in der Pfarrei Oberviechtach sieben Paare und in der Expositur Wildeppenried zwei Paare versprochen. Verstorben: Oberviechtach (46); Pullenried (4); Wildeppenried (4). Austritte aus der Kirche: Oberviechtach (9), Pullenried (1), Wildeppenried (1).

Die Erstkommunion 2017 findet in Oberviechtach am 21. Mai, in Pullenried am 25. Mai und in Wildeppenried am 28. Mai statt. Das Sakrament der Firmung wird am 22. Juli in der Pfarrkirche Oberviechtach gefeiert.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.