Adventkonzert des Gymnasiums
Volkstümliches, Swing und Rock

"Es ist Weihnachtszeit", mitreißend vorgetragen vom Großen Chor unter Begleitung des OGO-Orchesters. Das Repertoire des Adventkonzerts des Ortenburg-Gymnasiums in der evangelischen Auferstehungskirche war stimmungsvoll und volkstümlich, aber auch beschwingt und rockig. Bild: lg
Vermischtes
Oberviechtach
23.12.2016
32
0

Das Adventskonzert des Ortenburg-Gymnasiums in der evangelischen Auferstehungskirche stand unter der Gesamtleitung von Studienrat Andreas Lehmann. Wie immer folgten viele Besucher der Einladung bei freiem Eintritt.

Mit dem afrikanischen Lied "Siyahamba" eröffnete der Große Chor zusammen mit der OGO-Brass, die Händels Siegesmarsch aus "Judas Maccabäus" von der Empore schmetterte. Den stimmungsvollen volkstümlichen Part bescherten das Klarinettenensemble, der Unterstufenchor und die Music Kids mit Volksweisen und Volksliedern aus Österreich und Frankreich, bevor die Big Band und die Rock Band vorweihnachtlichen Swing in die Kirche zauberten. Beschwingt ging es mit einem Beethoven-Duett von Christoph Greger (Violoncello) und Julian Herzig (Viola) sowie Instrumentalensembles weiter, wobei Nathalie Margraf (Q 12) sowohl auf der Querflöte als auch als Sängerin Profil zeigte. Dem OGO-Orchester und dem Großen Chor oblag der Schlusspart.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.