11.04.2018 - 20:00 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Apotheker Karl-Heinz Foißner referiert über sinnvolle Ernährung im Alter Lust am Essen erhalten

"Sinnvolle Ernährung im Alter, Essen und Trinken, das auch schmeckt", war das Thema beim Ü-50-Café im Mehrgenerationentreff, Apotheker Dr. Karl-Heinz Foißner stellte klar: "Ernährung beginnt schon beim richtigen Trinkverhalten." Wegen des nachlassenden Durstgefühls im Alter müsse man auf die richtigen Mengen (1,5 Liter pro Tag, bei Hitze mehr) achten. Das ideale Gewicht im Alter ist oft ein "Seiltanz zwischen Überernährung und Mangelernährung". Bei Übergewicht sind Gefahren wie Diabetes, hoher Cholesterinspiegel und dadurch Gefäßschäden, Schlaganfall und Herzinfarkt gegeben.

Juane Demleitner bedankte sich bei Apotheker Karl-Heinz Foißner für den informativen Vortrag. Dieser hatte für die anwesenden Senioren viele Tipps für eine ausgewogene Ernährung parat. Bild: weu
von Udo WeißProfil

Auf versteckte Fette soll geachtet werden, und die sogenannte "Fünfer-Regel" (fünfmal täglich Obst und Gemüse) und Bewegung ist wichtig. Als Ursache einer Mangelernährung nannte Foißner das Nachlassen des Geschmacksinns, Antriebsverlust oder Schmerzen. Gefahren bei Mangelernährung können fehlende Reserven im Krankheitsfall, besondere Verletzungsgefahr bei Stürzen und allgemeine Schwäche sein. Gegen fehlenden Geschmackssinn kann man stärker würzen (Kräuter), optische Reize schaffen (lecker anrichten) oder in Gesellschaft essen. Abschließen ging er kurz auf Nahrungsergänzungsmittel ein, die nur bei bestimmten Krankheiten (Diabetes oder vor operativen Eingriffen) oder in bestimmten Lebenssituationen Sinn machen. Normalerweise enthält eine ausgewogene Ernährung alle für einen Gesunden notwendigen Nährstoffe. "Lust am Essen plus Wissen über die Nahrung ist gleich Genuss ohne Reue" - mit dieser Rechnung schloss der Referent seinen Vortrag ab. Juane Demleitner bedankte sich bei Foißner mit etwas Süßem.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp