Ein Zeichen aus der Ewigkeit

Vermischtes
Oberviechtach
28.03.2018
38
0

Die Trauer wird dein Begleiter sein, doch nimm sie an. Vertreiben lässt sie sich nicht, gib ihr Raum. Wecken wird sie dich am frühen Morgen, erschrecke dich nicht. - Die brennenden Kerzen werfen in der Stadtpfarrkirche den Schatten des Kreuzes an die Wand. Dieser Schnappschuss gelang Rita Reiter beim Gottesdienst der Hospizinitiative der Caritas-Sozialstation in der Stadtpfarrkirche. In der Meditation hieß es weiter: "Erst ist die Trauer ständig da, dann gibt sie Raum und lässt dir Zeit. Nimm sie als Ausdruck deiner Liebe, als Engel, der dir Nachricht bringt, als Dankesruf durch Raum und Zeit, als Zeichen aus der Ewigkeit." Bild: exb

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.