Frühstück für 192 Grundschüler

Ein Frühstück für 192 Grundschüler der Doktor-Eisenbarth-Grundschule hatte der Elternbeirat in der Mensa vorbereitet und den Kindern damit viel Spaß bereitet. Rektorin Beate Vetterl sprach ihren Dank aus. Bild: weu
Vermischtes
Oberviechtach
20.12.2016
39
0

Ein Frühstück, wie es in einem erstklassigen Hotel nicht besser sein kann, servierten die Mitglieder des Elternbeirates der Doktor-Eisenbarth-Grundschule in der Mensa. Unter der Leitung der Vorsitzenden Sonja Heller belegten die Frauen Hunderte von Broten mit Wurst, Käse, Honig und Marmelade. Karottenstifte, Radieschen, Tomaten, Gurken und Paprika sorgten für Frische und Ausgewogenheit. Auch mit Joghurts, Obstsalat und Müsli wurde dem Aspekt des gesunden Frühstücks Rechnung getragen. Apfelsaft, Kaba und weitere Säfte löschten den Durst der 192 Grundschüler auf gesunde Weise. Mit dieser Aktion hat der Elternbeirat die gute Verbundenheit mit der Schule bewiesen und den Kindern viel Spaß bereitet.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.