01.07.2016 - 02:00 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Gemeinsam seit 100 Jahren bei der AOK

Grund zum Feiern hatten mehrere langjährige AOK-Mitarbeiter. Direktorin Christa Siegler (links) weiß ihre Treue zu schätzen. Vorne von links: Jutta Stadler, Eveline Luber, Daniela Schröter und Thomas Ertel sowie Personalleiter Günter Uhr (rechts). Bild: hfz
von Redaktion OnetzProfil

Amberg/Oberviechtach. "Zufriedene, langjährige Mitarbeiter sind für jeden Arbeitgeber eine Auszeichnung. Die AOK freut sich, ihren Mitarbeitern über Jahrzehnte hinweg sichere Arbeitsplätze bieten zu können". Mit diesen Worten bedankte sich AOK-Direktorin Christa Siegler bei den vier Jubilaren Jutta Stadler und Daniela Schröter für eine Dienstzeit von 20 Jahren und bei Eveline Luber und Thomas Ertel für 30 Jahre. "Gerade als neue Direktorin der AOK-Direktion Amberg schätze ich die Sicherheit, mich auf meine kompetenten Mitarbeiter verlassen zu können", so Siegler. Den bewährten Kräften gratulierten auch Personalleiter Günter Uhr, Personalratsvorsitzender Thomas Hermann und die direkten Vorgesetzten.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.