Gymnasiasten mit Ehrenamt ausgezeichnet
Engagiert für "Kosmos Schule"

Elternbeiratsvorsitzender Hans Steinsdorfer (links) und Birgit Zimmermann (rechts) zeichneten bei der Abiturfeier 16 Absolventen für herausragendes Engagement während ihrer Schulzeit aus. Bild: lg
Vermischtes
Oberviechtach
03.07.2017
127
0

"Eine lebendige Gesellschaft lebt vom Mitmachen!", gab Elternbeiratsvorsitzender Hans Steinsdorfer anlässlich der Abiturfeier am Ortenburg-Gymnasium zu bedenken. Ehrenamtliches Engagement sei aber nicht nur für das gesellschaftliche Zusammenleben wichtig, sondern erfahre auch eine tragende Funktion im "Kosmos Schule", meinte er. Viele Veranstaltungen eines engagierten Schullebens seien nur durch den außerunterrichtlichen Einsatz von Jugendlichen möglich, wofür es aber keine unmittelbare Honorierung durch gute Noten gebe.

Deshalb bedankte sich der Elternbeiratsvorsitzende bei jenen Absolventen, die sich oftmals jahrelang kreativ in das Schulleben eingebracht hatten. Für ihren Einsatz beispielsweise bei Big Band, Orchester, Schülermitverantwortung, Theater, Artistengruppe "Crazy OGOs" und bei Schulwettbewerben wurden vom Elternbeirat ausgezeichnet: Armin Bräuer, Ansgar Dirscherl, Nils Dirscherl, Miximilian Ebnet, Karin Ferstl, Lena Graf, Sophia Guttenberger, David Herrmann, Nathalie Margraf, Lina Nißl, Simone Ostermeier, Saskia Scharf, Maria Wabra, Martin Wagner, Lea Wittmann und Sophia Zimmermann.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.