25.03.2018 - 20:10 Uhr
Oberviechtach

Mittelschüler besuchen Marianne Schieder in Berlin

Oberviechtach/Berlin. Auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Marianne Schieder besuchten Schüler der Doktor-Eisenbarth-Mittelschule kürzlich die Hauptstadt Berlin und den Deutschen Bundestag. Nachdem die Gruppe von der Besuchertribüne aus die Reden der SPD-Fraktionsvorsitzenden Andrea Nahles zur Regierungserklärung der Bundeskanzlerin mitverfolgen konnte, stand im Anschluss MdB Marianne Schieder für ein persönliches Gespräch bereit. Vor allem die Frage, wie aufkeimender Rassismus und Fremdenfeindlichkeit bekämpft werden können, brannte den Jugendlichen unter den Nägeln. Nach dem spannenden Austausch und dem Aufruf, sich aktiv für Demokratie und Freiheit einzusetzen, verabschiedete die SPD-Bundestagsabgeordnete die Schulklasse auf der Bundestagskuppel. Von hier aus genossen die Jugendlichen einen tollen Blick auf die Bundeshauptstadt, der sicher ebenfalls in Erinnerung bleiben wird. Bild: exb

von Externer BeitragProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.