16.02.2018 - 20:00 Uhr
Oberviechtach

Mittelschüler glänzen beim "Planspiel Börse" Mit Aktien erfolgreich

Zum 33. Mal konnten sich Schüler beim "Planspiel Börse" der Sparkassen sechs Wochen lang als Broker versuchen. Dabei waren die Schülerinnen und Schüler der Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach besonders stark vertreten.

Rektor Werner Winderl (links) und Konrektor Dominik Bauer (Sechster von rechts) zeigten sich ebenso begeistert von der Leistung der Mittelschüler, wie auch Sparkassen-Vorstand Werner Heß (Dritter von links), Landrat Thomas Ebeling (Fünfter von links) und der Schwandorfer Oberbürgermeister Andreas Feller (rechts). Bild: akp
von Alois KöpplProfil

Vier Spielgruppen der Schule, betreut von Jürgen Dietl, konnten sich unter den Top 20-Teams platzieren. Keine andere Schule im Landkreis schaffte es, so viele Gewinnerteams zu stellen, wie die Mittelschule. Die Schulleitung mit Rektor Werner Winderl und Konrektor Dominik Bauer freute sich mit den engagierten Mittelschülern über diesen Erfolg. Begeistert über diese Leistung äußerten sich auch der Vorstand der Sparkasse im Landkreis Schwandorf, Werner Heß, sowie Landrat Thomas Ebeling und der Schwandorfer Oberbürgermeister Andreas Feller. Sie zollten den Schülern der Doktor-Eisenbarth-Mittelschule ihren Respekt für das tolle Gesamtergebnis.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.