Museum eröffnet 13. Saison mit fachkundigen Führern
Mit Elan und Elixier am Start

"Auf ein gutes Gelingen" lautete die Devise der ehrenamtlichen Museumsmitarbeiter und Goldführer in Oberviechtach, für die es zum Saisonstart ein Weißwurstfrühstück gab. Bild: bgl
Vermischtes
Oberviechtach
03.04.2018
38
0

"Ihr seid ein tolles Team, es macht Spaß mit euch zusammen zu arbeiten, und ich bin euch sehr dankbar, dass alle Museums- und Goldführer und der Homepage-Betreuer auch in der Saison 2018 wieder zur Verfügung stehen." Mit diesen Worten empfing Museumsleiter Wilfried Neuber zur Eröffnung der 13. Saison die aktiven Museumsfreunde. In einer kurzen Rückblende ging Neuber auf das Vorjahr ein und erinnerte an einen eindrucksvollen Festakt.

Kunsthandwerkermärkte, Vorträgen, Konzerte, Ferienprogramm, Marktmühltag, Vorstellung der dritten Museumsschrift und eine Oberpfälzer Weihnacht gehörten zum Programm - "wofür uns bis aus höchster kompetenter Stelle viel Lob zuteil wurde, aber wir mussten auch bittere Enttäuschungen hinnehmen", so der Museumsleiter. Das Resultat in Zahlen: Mit 4180 Besuchern gab es 2017 die drittbeste Saison. Vorausschauend auf das laufende Jahr setzt sich die Programmvielfalt fort mit dem Kunsthandwerkermarkt am 8. April. Eingeplant sind auch bereits wieder 15 Führungen aus Anmeldungen des Tourismusbüros des Landkreises Neustadt/WN. Kontakt zu Schulen aufgenommen hat der Museumspädagoge Sigi Bräuer.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.