07.04.2016 - 02:00 Uhr
OberviechtachOberpfalz

Neues Kassensystem in der Zulassungsstelle Mehr Bürgerservice

Ab sofort können die Bürger für den Service des Landkreise in Oberviechtach, also insbesondere in der Kfz-Zulassung, auch bargeldlos bezahlen. Landrat Thomas Ebeling nahm im Beisein von Mitarbeitern das neue Kassensystem in Betrieb.

von Redaktion OnetzProfil

Bisher war nur eine Barzahlung möglich. Da die Registrierkasse in die Jahre gekommen war und immer störanfälliger wurde, entschied sich der Landkreis dafür, nicht nur eine neue Kasse anzuschaffen, sondern das Kassensystem insgesamt in das Hauptsystem der Kreiskasse am Landratsamt einzubinden, es zu modernisieren und als "Satellit" in Oberviechtach zu betreiben. Landrat Thomas Ebeling nahm die neue Technik gemeinsam mit seinem Mitarbeiter an der EDV-Stelle Georg Hoffmann, dem für die Dienststelle verantwortlichen Leiter des Sachgebiets Verkehr, Gerhard Domaier, und den Mitarbeiterinnen der Zulassungsstelle in Oberviechtach Sandra Stellmach und Barbara Hanauer in Betrieb.

Alle Zahlungsvorgänge werden nun in der Hauptkasse des Landratsamtes voll automatisiert und digital erfasst. Landrat Thomas Ebeling sieht in der neuen Technik eine Aufwertung der Außenstelle: "Das unterstreicht auch den Stellenwert, den wir der Dienststelle und damit der Bevölkerung in Oberviechtach beimessen. Oberviechtach hat jetzt den gleichen digitalen Standard wie das Hauptgebäude in Schwandorf."

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.