05.03.2018 - 14:24 Uhr
Oberviechtach

Oberviechtacher IVV Wandertag im April Rauchmelder als Wanderer-Trophäe

Noch ist einige Zeit hin bis zum 41. IVV-Volkswandertag in Oberviechtach, der mit der 17. Junioren-Wanderung verbunden ist. Doch die Ausschreibungen dazu sind schon gedruckt und die Wanderer können sich dafür den 7. und 8. April eintragen. Viele haben diesen IVV-Wandertag längst als Familien- oder Vereinswandertag entdeckt, denn zusammen marschieren macht ja gleich doppelt so viel Spaß, was nicht nur Oberviechtacher Wanderfreunde wissen, die jedes Wochenende auf Schusters Rappen durch die Lande ziehen.

von Christof FröhlichProfil

Bürgermeister und Schirmherr Heinz Weigl, der mit seiner Gattin meist auch selber mitmarschiert, hat bereits in der Ausschreibung zum Volkswandertag der TSV-Wanderabteilung unter Abteilungsleiter Alois Früchtl betont, dass diese Wanderung die einmalige Gelegenheit bietet, den Alltag hinter sich zu lassen und die erholsamen Stunden in der Natur zu genießen. Aktive Bewegung sei gerade in unserer "bewegungsarmen Zeit" wichtiger den je.

Die Wanderabteilung bietet auf den fünf, und zehn Kilometer langen Strecken und auf einer 21 Kilometer langen Halbmarathonstrecke pures Wandervergnügen. Den Wanderern aus nah und fern ist bekannt, dass die Oberviechtacher Wanderfreunde besonderen Wert auf eine gute Qualität der Wanderstrecken legen. Die Streckenwarte haben sich dabei schon unzählige Male als "Streckenfüchse" bewährt und dafür gesorgt, dass die Wanderfreunde auf herrlichen und gut begehbaren Strecken sicher ihr Ziel erreichen.

Als Auszeichnung gibt es heuer einen hochwertigen Rauchmelder, die ab dem 1. Januar 2018 sowieso in jedem Haushalt angebracht sein müssen. Da die Wanderfreunde aus Oberviechtach so gut wie an jedem Wochenende andere Wandertage besuchen und auch schon oft sehr erfolgreich an der Wander-Weltmeisterschaften teilgenommen haben, hat sich Oberviechtachauch als "Wanderer- Stadt" bereits einen guten Ruf erworben.

Start und Ziel ist wieder die Mehrzweckhalle an der Doktor-Eisenbarth-Mittelschule. Am Samstag kann von 11 bis 15 Uhr und am Sonntag von 7 bis 12 Uhr gestartet werden. Ein großes Anliegen der Wanderfreunde ist einmal mehr eine gute Beteiligung der Oberviechtacher Vereine. Wer sich als Gruppe noch nicht angemeldet hat, sollte das schnellstmöglich beim Vorsitzenden Alois Früchtl, Schönseer Straße 13 in Oberviechtach, unter Telefon 09671/91115 oder mit Fax unter 09671/91116 oder (per Mail: alois.fruechtl[at]t-online[dot]de) nachholen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp