Spielplatz am Moorbad nimmt Gestalt an
Schiefe Türme im "Schmuggler-Dorf"

Vermischtes
Oberviechtach
02.03.2018
89
0

Schönsee. Der Frühling ist nicht mehr weit und bald heißt es wieder "Auf zum Spielplatz". Der Stadtrat Schönsee hat das Projekt "Erlebnisspielplatz am Moorbad" im Juni 2017 beschlossen. Die Firma "Kulturinsel Einsiedel" bei Görlitz überzeugte mit einem ungewöhnlichen Konzept und versprach die Entwicklung zusammen mit den Auftraggebern je nach Situation. Dass dies gut klappt, zeigte sich bald darauf. Seit Herbst stehen die drei bunten Türme für das "Schmuggler-Dorf". Sie sind mit einem Kletternetz verbunden und in den bis zu acht Meter hohen Holztürmen sind Aufgänge und Podeste verborgen. Dazu kommen noch weitere Einrichtungen. welche den Kindern und Jugendlichen viele kreative Spielmöglichkeiten eröffnen. Der städtische Bauhof war beim Aufbau mit eingebunden und hat auch die Gelände-Modellierung übernommen. Dazu gehört ein Erdwall mit zwei Hügeln (rechts) und Rohren zum "Durchkrabbeln". "Im zeitigen Frühjahr geht es weiter", bekräftigte Geschäftsstellenleiter Matthias Jeitner gestern auf Nachfrage. Im Bauhof seien bereits Bauteile gelagert. Das Spielplatzprojekt ist auf drei Jahre angelegt; 2018 und 2019 sind noch jeweils 30 000 Euro im Haushaltsplan der Stadt vorgesehen. Bild: Portner

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.