Lob für Meistermannschaft des SV im Rathaus
Elf im Goldenen Buch

Die Erste des SV Parkstein trug sich im Rathaus ins Goldene Buch ein. Bürgermeisterin Tanja Schiffmann gratulierte zum Erfolg. Bild: ebn
Freizeit
Parkstein
18.05.2017
91
0

Zum Empfang in das Rathaus wurden die jungen erfolgreichen Fußballer von den beiden Bürgermeisterinnen Tanja Schiffmann und Lydia Ebneth eingeladen. Schiffmann sagte, dass die Marktgemeinde sehr stolz auf die erste Mannschaft des SV sei. Es sei sicherlich ein Novum, dass alle eingesetzten Akteure Eigengewächse des Sportvereins seien und der Altersschnitt bei knapp 20 Jahren liege. Das sei bestimmt ungewöhnlich im gesamten Kreis Weiden. Fast alle A-Junioren, die sich erst 2016 ins Goldene Buch eintragen durfte, waren heuer wieder dabei.

Vorsitzender Herbert Piller sprach von einem großen sportlichen Erfolg, lobte das Engagement von Trainer Christian Schwarz. Dieser schwärmte von der "großartigen Kameradschaft", den enormen Trainingsfleiß und den unbedingten Willen der Elf, stets das Letzte aus sich herauszuholen. Er freue sich auf die Herausforderungen in der Kreisklasse. Kapitän Robert Schmidt bedankte sich im Namen des Teams besonders beim Trainer, beim sportlichen Leiter Erwin Glaubitz, der als Jugendleiter den Grundstein für den Erfolg gelegt habe, sowie bei der Vorstandschaft für die stete Unterstützung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.