Musiker der Jugendblaskapelle präsentieren Können
Aufgespielt

Kunterbunt war die Welt beim Musical der Kinder der musikalischen Frühersziehung.
Kultur
Parkstein
04.07.2017
67
0

(adj) Musik bringt die Menschen zusammen - auch in Parkstein. Beim Vorspielnachmittag der Jugendblaskapelle zeigen die Nachwuchsmusiker, was sie schon alles gelernt haben. Die jungen Talente präsentierten im Steinstadl abwechslungsreiche Klänge. Etwa 100 Eltern, Großeltern, Geschwister und Gäste belohnten die Darbietungen mit viel Applaus.

Vorsitzende Gisela Weß führte durchs Programm. Mit Spaß spielten die Kinder auf ihren Instrumenten - je nach Dauer der Ausbildung unterschiedlich schwere Stücke. Von "Alle Vöglein sind schon da", "Tom Dooley" über "Eins, zwei, drei", "Guantamera" oder "Querfeldein" bis hin zu "Andante"(Josef Haydn) zog sich das musikalische Repertoire. Zu Beginn spielten und sangen die Kinder der musikalischen Früherziehung das Schulmusical "Kunterbunt".

Die Ausbilder Theresa Weidhas (Musikalische Früherziehung), Steffi Krapf (Blockflötengruppe), Michael Schricker und Thomas Michael(beide Schlagzeug), Alfons Steiner (Posaune, Bariton), Roman Chwalinski (Saxophon,Klarinette), Marina Sauer (Querflöte) und Roland Schricker(Tormpete) waren zufrieden mit den Leistungen der Kinder.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.