Parksteiner SPD bietet spannendes Kinderfest
Hochstapler und Turmbauer

Der 15. Kasten war dann doch des Guten zu viel. Der Stapelwettbewerb hatte natürlich höchste Sicherheitsstufe. Bilder: bey (2)
Lokales
Parkstein
12.08.2014
0
0

Mutige Hochstapler und geschickte Turmbauer waren beim SPD-Kinderfest am Sonntag an der Basaltwand unterwegs. Die Sicherheit der kleinen Gäste stand dabei absolut im Vordergrund.g

Wer sich traute, durfte angeseilt unter den Augen der Betreuer Bierkästen in die Höhe hieven. Vor der Basaltwand konnten Kinder mit Fingerspitzengefühl, manchmal auch mit Hilfe von Papa, den Greifarm eines Baggers so führen, dass aus Steinen ein kleiner Turm wurde.

Hochsommerliche Temperaturen herrschten an der Basaltwand, so dass sich die Erwachsenen schnell unter den Sonnendächern ihren Platz suchten. SPD-Vorsitzender Berthold Kellner und seine vielen freiwilligen Helfer in den roten Polo-Shirts waren ab 15 Uhr zunehmend beschäftigt, die erfreulicherweise auch sehr zahlreichen Kinder bei den weiteren Spielen zu beschäftigen und zu betreuen. Für die Kleinen war eine Mini-Kegelbahn aufgebaut, wenn der Appetit nach einem Tütchen Gummibärchen war, musste der große Bär erst mal mit einer Kugel gefüttert werden, dann gab er das Tütchen freiwillig her.

Ein Glücksrad, Pizzas, Bratwürste und Kuchen rundeten das Programm des unterhaltsamen Nachmittages ab, das seinen Abschlusshöhepunkt im großen Luftballonstart hatte. Bei der Nikolausfeier wird der Gewinner bekannt gegeben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.