05.07.2017 - 15:35 Uhr
ParksteinOberpfalz

43-Jähriger prallt auf der B22 bei Parkstein voll auf Mercedes Schwerer Verkehrsunfall mit Motorrad

Ein 43-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Tirschenreuth wurde bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen auf der B22 an der Einmündung nach Parkstein schwer verletzt.

Bild: Polizei
von Beate-Josefine Luber Kontakt Profil

Kurz vor 7 Uhr befuhr ein 51-jähriger Lkw-Fahrer die B22 in Richtung Bayreuth. An der Einmündung nach Parkstein wollte er nach links abbiegen und übersah jedoch den entgegenkommenden Mercedes eines 47-jährigen aus Erbendorf, der in Richtung Weiden unterwegs war. Der Mercedesfahrer versuchte noch mit einer Vollbremsung nach links auszuweichen, was ihm fast noch gelang. Mit seinem rechten Außenspiegel touchierte er noch den Lkw. Ein nachfolgender Motorradfahrer aus dem Landkreis Tirschenreuth konnte jedoch nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte auf den plötzlich voll abbremsenden Mercedes.

Durch den Sturz wurde der 43-jährige schwer verletzt. Das Motorrad erlitt Totalschaden. Das BRK brachte den Schwerverletzten ins Klinikum Weiden. Die anderen Beteiligten blieben unverletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von über 10000 Euro.
Die Feuerwehr Altenstadt/WN sicherte die Unfallstelle ab und regelte den Verkehr.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.