17.10.2017 - 20:10 Uhr
ParksteinOberpfalz

Ehrungsabend der Feuerwehr Parkstein Männer, die durchs Feuer gehen

51 Ehrungen sind eine stolze Zahl. Wenn es sich dabei um Menschen handelt, die im Notfall für andere buchstäblich durchs Feuer gehen, kommt auch der Landrat gerne vorbei.

Großer Ehrungsreigen bei der Feuerwehr Parkstein. Von links: Vorsitzender Markus Werner, Kreisbrandinspektor Ulrich Kraus, zweiter Kommandant Stefan Bäumler, Ehrenvorsitzender Richard Trescher, Kreisbrandmeister Martin List, Josef Götz, Thomas Stöhr, Kreisbrandrat Richard Meier, Christian Bösl, Landrat Andreas Meier, Bürgermeisterin Tanja Schiffmann und Kommandant Tobias Plößner. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Kreischef Andreas Meier dankte den Geehrten und allen Aktiven für ihren wertvollen Dienst am Nächsten. Außerdem bezog er in seine Dankesworte deren Arbeitgeber und Familienangehörigen ein. Es sei nicht selbstverständlich, die Frauen und Männer bei Einsätzen freizustellen. Die Angehörigen bräuchten eine Menge Verständnis für den Feuerwehrdienst. "Es ist mir eine Freude, eine so gut funktionierende und hervorragend aufgestellte Feuerwehr in Parkstein zu wissen."

Außerdem sprachen Bürgermeisterin Tanja Schiffmann, Kreisbrandinspektor Ulrich Kraus sowie die beiden Geistlichen Manuel Sauer und Pennoraj Tharmakkan Grußworte. Die Parksteiner Musikgruppe "Vielseitig" gestaltete den Abend musikalisch. Das Team vom "Parksteiner Hof" sorgte für das leibliche Wohl.

Für 25 Jahre aktiven Dienst und Vereinsmitgliedschaft wurden Christian Bösl, Ingo Weißer und Thomas Stöhr geehrt. Für 40 Jahre aktiven Dienst und ebensolange Vereinsangehörigkeit wurden Josef Götz, Josef Haueisen und Richard Trescher ausgezeichnet. Bereits 60 Jahre im Verein sind die Herren Josef Kick senior, Josef Hauer, Georg Neumann, Johann Bösl und Hans Hösl. 50 Jahre sind es bei Rudolf Schraml, Alfons Pschierer, Martin Troppmann, Albin Dütsch, Manfred Ritter, Ernst Pöhlmann, Rudolf Trescher, Karl Röbl und Norbert Tannebaum.

Ferner gab es 13 Ehrungen für 40 Jahre Mitgliedschaft, 9 für 30 Jahre, 6 für 25 Jahre, 3 Ehrungen für 20 und 6 für 10 Jahre. Befördert wurden unter anderem Erhard Pschierer zum Löschmeister, Stefan Bäumler, Markus Mages, Mario Piller und Thomas Stöhr zu Oberlöschmeistern sowie Kommandant Tobias Plößner zum Brandmeister. Insgesamt erfolgten an dem Ehrenabend der Feuerwehr 16 Beförderungen.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp