20.02.2018 - 20:10 Uhr
Parkstein

Markt und Feuerwehr übergeben neun Rauchmelder an Neugeborene und ihre Eltern Im Ernstfall nur zwei Minuten zur Rettung

Mit der Aktion "Rauchmelder für Neugeborene" wollen der Markt und die Feuerwehren Parkstein und Hammerles für die Gefahren von Brandrauch sensibilisieren. Tobias Plößner, Parksteiner Kommandant, erläuterte das richtige Verhalten im Brandfall. "Es bleiben nur bis zu zwei Minuten, um ein Wohnhaus zu verlassen."

Kommandant Tobias Plößner übergibt Rauchmelder an Neugeborene, darunter auch an seinen eigenen Sohn. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Plößner übergab mit Stellvertreter Stefan Bäumler, dem Hammerleser Kommandanten Konrad Adam und Bürgermeisterin Tanja Schiffmann Rauchmelder an neun Neugeborene. Plößner selbst bekam auch ein Gerät für seinen Sohn Marlo.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.