Nikolaus überrascht bei vorweihnachtlichem Nachmittag
Besinnliches zum Fest

Besonderer Besuch im Kinderhauses St. Pankratius: Der Nikolaus verteilte kleine Geschenke an die Kinder. Bild: bey
Vermischtes
Parkstein
06.12.2016
28
0

Flackernde Windlichter und ein romantisches Flair erwarteten die Besucher beim ersten vorweihnachtlichen Nachmittag des Kinderhauses St. Pankratius. Im Turnraum lauschten die Kinder gespannt besinnlichen Erzählungen.

Der Höhepunkt war der Besuch vom Nikolaus. Die Kinder durften den Bischof in der Gartenhütte besuchen, die vom Elternbeirat weihnachtlich gestaltet worden war. Er saß im mit Lammfell ausgelegten Schaukelstuhl. Kinderhausleiterin Jutta Kellner half St. Nikolaus, die kleinen Geschenke an die gespannten Kinder zu verteilen.

Die gab es aber erst, als die Kleinen ihre Namen genannt haben. Respektvoll und mit leuchtenden Augen saßen sie dem Mann mit dem roten Mantel und dem weißen Rauschebart gegenüber. Jutta Kellner freute sich über den gelungenen Nachmittag, den sie gemeinsam mit ihren Mitarbeitern organisierte.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.