Sternsinger ziehen durch Parkstein
Eisige Kälte kann Hilfsbereitschaft nicht einfrieren

Vermischtes
Parkstein
09.01.2017
59
0

Schon früh am Morgen des Dreikönigstags machten sich die Oberministranten an die Arbeit, um die 18 Jungen und Mädchen für den Aussendunggottesdienst vorzubereiten. Die Sternsinger zogen danach unter Glockengeläut zum Gottesdienst, den der Kirchenchor unter Organist Josef Hausner begleitete, in die Pfarrkirche St. Pankratius ein.

Pfarrer Pennoraj Tharmakkan dankte für die Bereitschaft, selbst bei Eiseskälte durch den Ort zu ziehen und Geld für die Ärmsten der Armen in aller Welt zu sammeln. Im Anschluss segnete der Geistliche die Mädchen und Jungen und schickte sie in vier Gruppen in den Markt und alle Ortsteile der Pfarrgemeinde. "Diese Mädchen und Jungen freuen sich auf Sie und eine herzliche Aufnahme in Ihren Häusern", sagte Seelsorger Pennoraj Tharmakkan. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.