06.07.2016 - 12:03 Uhr
ParsbergOberpfalz

Polizei sucht Besitzer Chamäleon im Garten unterwegs

Die Polizei in Parsberg hatte es am Dienstag, 5. Juli, mit einem "seltsamen Fund" zu tun. Eine aufmerksame Bürgerin teilte der Polizeiinspektion Parsberg gegen 12.15 Uhr mit, dass sich in ihrem Garten ein Chamäleon befindet, das anscheinend von zuhause ausgebüxt ist.

Bild: Polizei
von Redaktion OnetzProfil

Da Tiere dieser Art unter besonderem Schutz stehen, übergaben die Beamten das Tier in die Hände eines fachkundigen Bürgers. "Er wird sich vorübergehend um das Chamäleon kümmern, bis es wieder an den rechtmäßigen Besitzer übergeben werden kann", berichtet Polizeihauptkommissar Wolfgang Eichenseer.
Der „Verlierer“ wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Parsberg unter der Telefonnummer 09492/94110 in Verbindung zu setzen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.