09.10.2008 - 00:00 Uhr
PechbrunnOberpfalz

Pechlattenfixner Dorftheater begeistert mit drei Einaktern: Theater sorgt für Begeisterung

von Autor IVProfil

Ein voll besetzter Saal, beste Theaterstimmung und eine Theatergruppe, die wieder einmal über sich hinauswuchs. Der Theaterabends des Pechlattenfixner Dorftheaters im Saal der Gastwirtschaft Knopf in Groschlattengrün war ein toller Erfolg.

Drei Einakter standen auf dem Programm. Das Stück "Die verflixte Hose", dreht sich um die Einweihung der neuen Bürgerhalle, wobei eine Hose für Verwirrungen sorgt. Der Schwank "Die Hirschgrandln" hat die Liebe, eine Hochzeit, Geld und die Grandln selbst zum Thema. Zu guter Letzt sorgte im Stück "Sternecker und die Spritzen", eine nicht einsatzfähige Feuerwehrspritze für helle Aufregung. Alle drei Stücke sorgten für tolle Stimmung.

Für Auflockerung während der Pausen sorgte die "Pechlattenfixner Dorfmusik" und Michaela Zaus, die für ihre Gesangseinlage "Die Schönheitskönigin von Schneizelreuth" viel Beifall erhielt. Spielleiter Hartmut Schraml bewies wieder eine glückliche Hand bei der Besetzung der Rollen. Auch die Neugestaltung des Bühnenbildes trug zum Erfolg des Abends bei. Der langanhaltende Beifall während der Stücke und am Ende der Vorstellung, bewies den Erfolg beim Publikum.
Der Bunte Abend wird am kommenden Samstag um 20 Uhr und am Sonntag um 19 30 Uhr an gleicher Stelle wiederholt. Am Samstag, den 25. Oktober, ist die Aufführung in Waldershof zu sehen. Eintrittskarten sind in Pechbrunn, Sparkasse, Telefon 09231/3232, VR-Bank, Telefon 09231/973060, in Groschlattengrün bei Jutta Braun, Telefon 09231/1702 und in Marktredwitz im Frey-Centrum, Telefon 09231/5080, zum Preis von 4.-Euro zu haben.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.