Erwin Hess seit 25 Jahren bei Gemeinde beschäftigt
Wasserwart stets zur Stelle

Lokales
Pechbrunn
23.04.2013
4
0
Sein 25-jähriges Arbeitsjubiläum feierte vor wenigen Tagen Erwin Hess aus Groschlattengrün, jetzt wohnhaft in Hauenberg. Hess ist seit 1988 bei der Gemeinde Pechbrunn beschäftigt und versieht dort nach etlichen Lehrgängen den Posten eines Wasserwarts.

Bürgermeister Ernst Neumann würdigte den Jubilar als äußerst verlässlichen Mitarbeiter, der sein Handwerk versteht und seine Arbeit zur vollsten Zufriedenheit verrichtet. Es sei in der heutigen Zeit nicht immer üblich, dass Mitarbeiter über Jahrzehnte hinweg ihren Beruf bei ein und derselben Firma ausüben. Allerdings könne sich der Arbeitgeber glücklich schätzen, der auf erfahrene Mitarbeiter bei der Bewältigung der anstehenden Arbeiten zurückgreifen könne.

Neumann sprach dem Jubilar Dank und Anerkennung aus, gratulierte zu 25 Jahre Mitarbeit in der Gemeinde Pechbrunn, überreichte eine Urkunde sowie ein Geldgeschenk. Der Bürgermeister wünschte weiterhin viel Schaffenskraft und Freude an der Arbeit.

Auch die Arbeitskollegen von Erwin Hess gratulierten zum Dienstjubiläum und übergaben ein Geldgeschenk. Im Anschluss daran lud der Bürgermeister zu einem kleinen Umtrunk mit anschließendem Essen ein.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.