Heute beginnt Sauschießen in Pechbrunn
Wurstpreise für die Sieger

Lokales
Pechbrunn
29.08.2014
0
0
Der Schützenverein "Grüne Eiche" veranstaltet ab heute wieder sein traditionelles Sauschießen. Antreten können die Teilnehmer bis zum 12. September jeweils freitags von 19 bis 22 Uhr.

Geschossen wird unter anderem auf eine Glückscheibe, eine Meisterscheibe und eine Schmankerlscheibe, wobei es Fleischpreise, Wurstpreise sowie ein Gockerl, einen Hasen, einen Fisch, eine Wurstplatte und Schinken zu gewinnen gibt. Außerdem steht eine Zufallsscheibe zur Verfügung, worauf Bürgermeister Ernst Neumann einen Schuss abgegeben hat. Das Ergebnis wird erst nach Beendigung des Wettbewerbs ausgewertet und bekannt gegeben. Gewinner ist, wer dem Schuss des Bürgermeisters am nächsten kommt.

Die Einlage beträgt für Schützen sechs Euro, für Jungschützen vier Euro. Nicht enthalten ist darin der Schuss auf die Zufallsscheibe, der 50 Cent kostet. 25 Prozent der Einnahmen auf der Zufallsscheibe kommen der Schützenjugend zugute.

Kappenabend mit Musik

Ausgezeichnet werden die Sieger bei einem Kappenabend mit Schlachtschüsselessen am 24. Januar 2015. Beginn ist um 19 Uhr im Schützenheim. Auch diesmal besteht wieder die Möglichkeit, dass Nichtmitglieder gegen einen Beitrag von sieben Euro am Schlachtschüsselessen teilnehmen. Die Anmeldung und der Kostenbeitrag müssen bis 16. Januar 2015 im Schützenhaus eingehen.

Zum Kappenabend mit musikalischer Unterhaltung sind übrigens auch Besucher willkommen, die nicht am Essen teilnehmen. Der Eintritt ist frei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.