28.02.2018 - 16:03 Uhr
Pegnitz

Mann aus dem Kreis Tirschenreuth schwer verletzt Schwerer Verkehrsunfall auf der B85 bei Pegnitz

Unfall auf der B85 bei Pegnitz. Ein 77-jähriger Mann verletzte sich dabei schwer, ein 48-jähriger musste ebenfalls ins Krankenhaus.

von Jürgen MaschingProfil

Kurz vor 14.30 Uhr fuhr ein 77-jähriger Mann aus dem Landkreis Tirschenreuth mit seinem Opel auf der A9 in Fahrtrichtung Berlin und wollte diese an der Ausfahrt Pegnitz in Fahrtrichtung Auerbach verlassen. Dabei übersah er auf der Bundesstraße 85 einen in Richtung Pegnitz fahrenden Kleintransporter, der von einem 48-jährigen Mann aus dem Landkreis Sulzbach-Rosenberg gesteuert wurde. Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß. Durch den Unfall wurde der 77-Jährige in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die eingesetzten Feuerwehren aus Pegnitz, Bronn, Hainbronn und Neudorf befreit werden. Laut ersten Informationen der Polizei wurde der Fahrer des Opels schwer verletzt. Der Fahrer des Kleintransporters klagte über Schmerzen im Bauchbereich und an den Händen. Beide Insassen wurden jeweils ins Krankenhaus nach Pegnitz gebracht.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.