Mehrere Verletzte in Oberfranken
Karambolage auf der A9

Symbolbild: Armin Weigel/dpa
Vermischtes
Pegnitz
27.03.2018
232
0

Mehrere Menschen sind verletzt worden, als auf der Autobahn 9 in Oberfranken am Dienstag erst zwei und dann noch einmal vier Fahrzeuge ineinander krachten.

Wie die Polizei mitteilte, war zwischen den Anschlussstellen Pegnitz und Trockau zunächst ein Kleintransporter mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen. Es bildete sich ein Rückstau, in dem vier Fahrzeuge kollidierten. Die Unfallursache war nach Polizeiangaben zunächst noch nicht bekannt. Vorübergehend war die A9 in Fahrtrichtung München komplett gesperrt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.