Familienwochenende mit Kolping
Neue Blickwinkel

80 Teilnehmer zählte die Kolpingsfamilie bei ihrer Bildungsfahrt nach Lambach. Bild: hm
Freizeit
Pfreimd
11.07.2017
55
0

Die Kolpingsfamilie Pfreimd verbrachte ein Wochenende im Kolping-Ferienhotel in Lambach im Bayerischen Wald. Auf großes Interesse stieß das Angebot unter dem Motto "Gott liebt die Fremden".

Drei Familienkreise mit insgesamt 80 Teilnehmern waren unterwegs, um mit Pastoralreferent Christian Irlbacher dieses aktuelle Thema in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung zu vertiefen und familiengerecht aufzuarbeiten. Mit verschiedenen Methoden, wie einem Bibliolog, familienspezifischen Gruppenarbeiten, Diskussionen und Reflexionen wurden den Teilnehmern neue Blickwinkel auf zentrale biblische Figuren und deren Fluchthintergründe eröffnet. Ausgehend von diesem Fundament konnten dann auch Handlungsoptionen für den Alltag aufgezeigt werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.