29.06.2016 - 02:00 Uhr
PfreimdOberpfalz

Stadtmeisterschaft im Elfmeterschießen Angler holen dritten Sieg in Folge

Bei der sechsten "Offenen Stadtmeisterschaft" im Elfmeterschießen gab es mit dem Anglerverein Pfreimd - wie schon im Vorjahr und dem Jahr zuvor - einen verdienten Sieger. Knapp wurde es für die Angler nur im Viertelfinale, das sie nur mit Mühe und Not gegen die Meister mit 14:13 gewannen. Erstmals beteiligte sich der Stadtrat mit einem Team, das allerdings im Achtelfinale ausschied. Auch eine Mannschaft mit Asylbewerbern war am Start, überstand aber die Vorrunde nicht. In vier Gruppen zu je sieben Mannschaften wurde die Vorrunde ausgetragen. 16 Teams zogen in die K.-o.-Runde ein. Im Elfmeterschießen um Platz drei setzte sich das Team "Quick Mix" gegen die U-17-Junioren der SpVgg Pfreimd durch. Im Finale besiegte der Anglerverein den Bayern-Fanclub Hohentreswitz. Bild: hm

von Alfred HammerProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp