Ehrenabend der Feuerwehr Pamsendorf
1465 Jahre Mitgliedschaft

Zahlreiche Mitglieder halten der Feuerwehr Pamsendorf seit vielen Jahren die Treue. Sie wurden mit einer Urkunde geehrt. Bilder: exb (2)
Vermischtes
Pfreimd
10.04.2018
101
0

Sie helfen nicht nur in Notfällen, sondern halten auch das gesellschaftliche Gefüge im Dorf zusammen - und das seit Jahrzehnten. Bei einen Ehrenabend würdigt die Feuerwehr Pamsendorf langjährige und verdiente Mitglieder.

-Pamsendorf. Die Wirtsleute tischten ein gutes Abendessen auf. Stellvertretender Landrat Arnold Kimmerl, Bürgermeister Richard Tischler und Kreisbrandinspektor Hans Gietl sparten dann beim Ehrenabend im Gasthaus Lippert nicht mit Anerkennung. Für 40 Jahre aktiven Dienst wurden Johann Lippert, Kommandant Erhard Setzer, Xaver Zeitler und Johann Maier ausgezeichnet. Die Ehrung von Christoph Hechtl und Michael Herrmann für 25 aktive Dienstzeit wird nachgeholt. Erhard Setzer durfte sich noch über das silberne Ehrenzeichen des Feuerwehrverbandes freuen.

Zahlreiche Mitglieder wurden für ihre Treue zur Feuerwehr Pamsendorf mit einer Urkunde bedacht. 30 Jahre sind Bernhard Lippert, Josef Irlbacher jun., Bernhard Zimmermann, Gerhard Maier, Konrad Lippert, Michael Herrmann, Christoph Hechtl, Johann Setzer und Josef Zeitler jun. Mitglied. Auf 35 Jahre bringen es Konrad Harrer, Johann Lippert, Gerhard Haunersdorfer, Karl Setzer, Bernhard Ippisch, Georg Rothmeier, Wolfgang Irlbacher, Hans Zeitler, Josef Bartmann, Josef Beer, Johann Beer und Josef Irlbacher.

40 Jahre gehören Johann Maier, Josef Harrer, Josef Haunersdorfer jun. und Erhard Setzer der Wehr an. Für 45 Jahre wurden Alois Lippert, Johann Lippert, Xaver Zeitler, für 50 Jahre Josef Zeitler, für 55 Jahre Mathias Seegerer, Albert Maier und Alois Seegerer, für 65 Jahre Josef Haunersdorfer, Johann Pürner und Anton Ruhland und für gar 70 Jahre Josef Irlbacher geehrt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.