Geld für neue Spielsachen

Vermischtes
Pfreimd
23.12.2016
28
0

Große Freude herrschte im Kindergarten St. Martin: Karl Eckert und seine Frau - ehemalige Kindergarteneltern - überreichten Leiterin Gabi Schönberger (rechts) einen Scheck über 1000 Euro. "Davon können wir neue Spielsachen für den Kindergarten, Krippe und Hort anschaffen", freuten sich Schönberger und ihre Mitarbeiterinnen. Zum Abschluss sorgte Karl Eckerts Tochter Leonie mit Liedern auf ihrer Steirischen Harmonika für weihnachtliche Stimmung. Bild: hfz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.