Interessante Einblicke für die Kinder
Kreislauf des Wassers

Wasserwart Michael Butz erklärte den kleinen Besuchern im Museum, was zu seinen Aufgaben gehört. Bild: sus
Vermischtes
Pfreimd
18.11.2016
16
0

Wasserrohre und eine Geschichte vom Kreislauf des Wassers hatte Wasserwart Michael Butz in die Wasserwelten-Märchenstunde ins Museum mitgebracht. Mit einem dicken Kunststoffrohr werde das Trinkwasser in Pfreimd von der Quelle über den Hochspeicher durch die Stadt geleitet, erklärte Michael Butz und zeigte ein Stück des Rohrs.

Durch kleinere Leitungen gelange das Wasser dann in die Häuser. Doch bis das Wasser aus dem Hahn sprudeln kann, legt es lange Wege zurück: Es verdampft, bildet Wolken, regnet ab und versickert über unterschiedliche Gesteinsschichten. Dabei wird es auch gereinigt. Schließlich tritt es als Quelle wieder zutage, bildet Bäche und Flüsse und fließt schließlich ins Meer. Eine dieser Quellen und mehrere Brunnen zapft die Stadt zur Versorgung mit Trinkwasser an.

Butz erklärte den Kindern und ebenso interessierten Eltern, was zu seinen Aufgaben als Wasserwarts gehört. Er überwacht zum Beispiel ständig die Qualität des Wassers und sorgt dafür, dass das Leitungssystem dicht und sauber ist.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.