18.02.2018 - 20:00 Uhr
Pfreimd

MMC beschäftigt sich mit der katholischen Soziallehre Mensch im Mittelpunkt

Die Männerbildungstage in Johannisthal haben sich die Mitglieder der Marianischen Männerkongregation immer fest vorgemerkt. Diesmal ging es um die katholische Soziallehre.

Gerne besuchen die Mitglieder der Marianischen Männerkongregation die Einkehrtage in Johannisthal. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Richard Wittmann ist in der Betriebsseelsorge tätig. Er ging auf die Sozial-Enzykliken ein und bezog sich auf Papst Johannes Paul II. Dieser lehnt sowohl Kapitalismus als auch Kommunismus ab und stellt den Menschen in den Mittelpunkt des ökonomischen Handelns. Die Sozialenzykliken sind nicht nur an die Katholiken, sondern an alle Menschen gerichtet. Die Teilnehmer diskutierten auch die Situation im Bistum, vor allem auch bezogen auf soziale Gesichtspunkte.

Am Sonntag wurde nach dem Morgenlob und dem Gottesdienst das Thema von den beiden Tagungsleitern Monsignore Domvikar Harald Scharf und Diakon Walter Bachhuber weiter vertieft. Sie gingen dabei auf die weltweite Situation, insbesondere in den ärmeren Ländern ein.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp