18.04.2018 - 20:00 Uhr
PfreimdOberpfalz

Sonntagskaffee im Altenheim Ins Gespräch kommen

Franz Maunz spielte auf seiner Ziehharmonika "Wahre Freundschaft" und die Senioren sangen gerne mit. Das Lied spiegelte die schöne Stimmung, die der Musiker am Sonntag in den Speisesaal des St.-Johannis-Stifts zauberte. Zum Sonntagskaffee hatte die Frauen-Union die Senioren des Altenheims mit ihren Angehörigen sowie interessierte Senioren aus dem Stadtgebiet eingeladen.

Der "Harmonika-Franz" lud mit seiner Musik zum Mitschunkeln ein.
von Alfred HammerProfil

Mit selbst gebackenen leckeren Torten und Kuchen sowie Kaffee bewirteten die Frauen-Unions-Mitglieder die zahlreichen Gäste im bis auf den letzten Platz besetzten, festlich geschmückten Speisesaal. Franz Maunz animierte mit seinem "Wunschkonzert" an den einzelnen Tischen zu Schunkelrunden oder zum Mitsingen. Ein Geburtstagsständchen wurde Gisela Ziereis zuteil, die ihren 94. Geburtstag feiern konnte. Auch die Gäste und die Familienangehörigen stimmten in das Geburtstagslied mit ein.

Für die Senioren war der Sonntagskaffee eine willkommene Abwechslung, um mit alten Bekannten wieder ins Gespräch zu kommen. Zweite Bürgermeisterin und stellvertretende FU-Vorsitzende Johanna Mertins freute sich über den guten Besuch, die heitere Stimmung und die gute Musik, bevor sie sich nach zweieinhalb Stunden von den Gästen verabschiedete.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp