11.02.2018 - 20:00 Uhr
Pfreimd

Weiberfasching in der Landgraf-Ulrich-Halle "Tropics" heizen ein

Tolle Masken, fetzige Musik, gekonnte Einlagen und eine gut besuchte Bar waren auch heuer die Markenzeichen des Pfreimder Weiberfaschings in der Landgraf-Ulrich-Halle. Die "Tropics" heizten den närrischen Weibern auf der Tanzfläche kräftig ein. Die Band erfüllte alle musikalischen Wünsche des Publikums.

Eine rockige Choreografie hatte Andrea Armer den "Dancelicious" einstudiert
von Alfred HammerProfil

Die verantwortlichen Organisatoren freuten sich über die vielen "Maschkerer", die nach Pfreimd gefunden hatten. Neben Störchen, Kaminkehrern oder Marsmännern waren auch "süße" Schokobons und Dominosteine unter den Besucherrinnen. Eine rockige Show-Einlage boten die "Dancelicious". Auf eine Reise um die Welt mit Musik aus verschiedenen Ländern nahmen "Wonderwoman and the Laserboys" die Maschkerer mit. Beide Nummern waren Andrea Armer zu verdanken, die die Jungs entsprechend angeleitet hatte, und die dafür von den Frauen auch begeistert beklatscht wurden.

Bei den Stimmungsrunden legte das Faschingsvolk richtig los. Bis in die frühen Morgenstunden gehörte die Halle nur den Frauen.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.